" Im Mittelpunkt steht immer

das Wohlbefinden unserer Kinder"

 

 

Von 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr wird dabei einiges geboten. Individuelle Betreuung, vielseitige Förderung und Flexibilität werden groß geschrieben. Schule, Lernen, Freizeit werden in anregender und angenehmer Atmosphäre verbunden. Sozialer Austausch sowie gegenseitige Rücksichtnahme und das Lernen voneinander sind uns dabei sehr wichtig.

 

Nach dem Unterricht am Vormittag können die Kinder in den Nachmittagsstunden die Hausübung erledigen, an Förderstunden und an Freizeitaktivitäten teilnehmen.

 

Im Rahmen der Lernzeit werden sie von Lehrerinnen unterstützt und gefördert, im Mittelpunkt steht die Unterstützung bei Hausübungen, die Festigung von Lerninhalten und die individuelle Förderung.

 

Es werden dabei verschiedene Schwerpunkte gesetzt:

 

§  Montag:   Soziales Lernen

§  Dienstag: Bewegung und Sport

§  Mittwoch: Kinderliteratur als Medium für verschiedenste Aktivitäten

§  Donnerstag: Spielmusik und soziales Lernen

§  Freitag: Musisch-kreatives Gestalten

 

Im Rahmen der Freizeit übernehmen die Betreuung die Freizeitpädagoginnen und bieten den Kindern kindgerechte Angebote:

 

§  gemeinsames Einnehmen des Mittagessens

§  Hilfestellung bei den Hausübungen

§  Entdecken, Forschen und Bewegen im Schulgarten

§  sportliche Aktivitäten

§  Entspannen, Lesen und Spiele

§  kreatives Gestalten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

­­­­­­­­­­­­­­­

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinder der Welt